Liebe Eltern,

Wir starten diesmal mit einer wichtigen Bitte an Sie:

Ein Schüler hat eine Allergie gegen Nüsse, im Speziellen Erdnuss, Cashew und Walnuss.

Er reagiert auf diese 3 Lebensmittel besonders heftig und kann unter Umständen einen anaphylaktischen Schock erleiden.

Er hat zwar stets ein Notfallmedikament bei sich, noch wichtiger ist es aber, dass er diese Lebensmittel gänzlich vermeidet. Leider können auch Spuren bereits einen Schub auslösen – auch wenn er sie nicht selbst zu sich nimmt, sondern Erdnüsse, Cashews oder Walnüsse in seiner unmittelbaren Nähe gegessen werden. Diese Nüsse können – wenn Sie nicht verarbeitet sind – „fliegen“, besonders Flips und salzige Erdnüsse oder einfach Walnüsse oder Cashews „pur“ sind kritisch für ihn.
Wir möchten Sie mit daher bitten, uns zu helfen, die OGS Räumlichkeiten „allergiefrei“ zu halten, indem Sie ihren Kindern keine Nüsse zum Frühstück oder als Snack mitgeben.
Die Verwendung von Nüssen als Backzutat oder Zutat in gekauften Produkten (zum Beispiel Nutella) ist unkritisch, solange er sie nicht selbst isst, da diese nicht „fliegen“.
Wenn Sie weitere Informationen haben möchten, können Sie uns gerne kontaktieren.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.

In den Sommerferien mussten wir uns von Frau Sadija Noori verabschieden. Wir wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Seit August gibt es zwei neue Mitarbeiter/-innen im BuschPänz Team.

Frau Laura Kraftzik macht im Rahmen ihrer Schulausbildung ein Jahrespraktikum und unterstützt uns an vier Tagen in der Woche.

Herr Niclas Müller absolviert bei uns ein freiwilliges soziales Jahr.

Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und heißen beide herzlich Willkommen.

Somit ergeben sich für da neue Schuljahr folgende Ansprechpartner und Bezugserzieher für die einzelnen Klassen:

Klasse 1a -> Ute Bulitta, Laura Krafzik

Klasse 1b -> Petra Müller, Marie Karangwa

 

Klasse 2a -> Regine Weirauch

Klasse 2b -> Martina Hesemann, Niclas Müller

 

Klasse 3a -> Gundi Sánchez, Winnie Bülow

Klasse 3b -> Katharina Kellmann
Klasse 4a -> Gisela Rieck

Klasse 4b – > Katrin Kluge-Weil, Anja Niemeier

 

Die Hausaufgaben werden auch in den o.g. Klassenverbänden mit den Bezugserziehern erledigt.

Zusätzlich erhalten wir auch in diesem Schuljahr ein- bis zweimal wöchentlich Unterstützung durch die Lehrer.
Das Schulgesetz sieht für das 1. und 2. Schuljahr eine Hausaufgabenzeit von 30 Minuten und für das 3. und 4. Schuljahr eine Zeit von 45 Minuten vor.

Diese Hausaufgabenzeiten findet bei uns Montag bis Donnerstags von 14.00 bis 15.00 Uhr satt. Freitags gibt es keine Hausaufgabenzeit in der OGS.

 

Da es die Konzentration der gesamten Hausaufgabengruppe stört, bitten wir Sie Ihre Kinder außerhalb der o.g. Zeiten abzuholen!!!

 

Kinder die alleine nach Hause gehen dürfen können Montags bis Donnerstags entweder um 15.00, um 16.00 oder um 16.30 Uhr und Freitags um 14.00 und um 15.00 Uhr von uns nach Hause geschickt werden.

Außerhalb dieser festen Zeiten müssen die Kinder in der OGS abgeholt werden.

Sollte es eine Änderung der „Schickzeiten“ zum vorherigen Schuljahr geben, muss ein neuer Abholzettel in der OGS ausgefüllt werden.

Bitte denken Sie auch daran, uns über eventuelle Änderungen der Notfall-Nummern zu informieren.

Sollte ihr Kind krank sein und oder aus einem anderen Grund nicht in die OGS kommen, bitten wir Sie sich umgehend bei uns zu melden (Telefon oder email). Unser Anrufbeantworter wird regelmäßig abgehört.

Auch bei Verabredungen der Kinder untereinander müssen bitte beide Familien die OGS informieren.

 

Ab dem 23. September 2019 starten wir mit unseren AGs.

Da unser langjähriger AG Leiter Manfred Langenberger für unbestimmte Zeit ausfällt, können wir in diesem Halbjahr leider keine Laubsägen AG anbieten.

In diesem Halbjahr war es für uns besonders schwierig externe AG Leiter anzuwerben. Daher starten einige AGs erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Die Kinder werden in den nächsten Tagen ihre AG-Auswahlbögen über die Postmappe erhalten.

Bitte beachten Sie den Abgabetermin.

Auf ausdrücklichen Wunsch einiger Eltern verlängern wir ab sofort die Anmeldefristen für die Ferienbetreuung auf einen Zeitraum von 14 Tagen.

Die frühe Abfrage ist wichtig für eine rechtzeitige Finanzverwaltung, Personalplanung sowie der Organisation von Ferienprogrammen und Ausflügen. Unser Ziel ist es den Kindern ein pädagogisch abwechslungsreiches und interessantes Ferienprogramm zu bieten.

Verspätete Nachmeldungen von Kindern haben Einfluss auf bereits geplante Aktivitäten. Der Bedarf an Personal steigt, Plätze und Busse o.ä. müssen umgebucht werden, was in der Ferienzeit teilweise unmöglich ist.

Eine gleichberechtigte Betreuung aller Kinder kann so nicht mehr sichergestellt werden. Wir wollen aber unbedingt vermeiden, dass nachgemeldete Kinder nicht am Programm teilnehmen können und damit auf schmerzhafte Weise von der Gemeinschaft ausgeschlossen würden.

Da in der Regel berufstätige Eltern rechtzeitig ihre Urlaubsplanung bei ihrem Arbeitgeber ankündigen müssen, ist deren Betreuungsbedarf für ihre Kinder auch nicht ad hoc, sondern längerfristig bekannt. Die kurze Anmeldefrist ist u.a. aus diesem Grunde in den letzten Jahren von Seiten der Eltern gewünscht worden.

Wir möchten Sie aus gegebenem Anlass und den o.a. Gründen darauf hinweisen, dass eine nachträgliche Annahme von weiteren Kindern zur Ferienbetreuung nicht mehr möglich ist und hoffen auf Ihr Verständnis.

Zum Abschluss erhalten Sie einen ersten Überblick über die bereits feststehenden Termine für das 1. Schulhalbjahr:

23. September 2019 -> AG Start

3. Oktober 2019 -> Tag der Deutschen Einheit -> Einrichtung ist geschlossen

10. Oktober 2019 -> Mitgliederversammlung, 19.30 Uhr Mensa (Einladung folgt)

14. bis 18. Oktober 2019 -> Herbstferien-Betreuung (Anmeldezettel per email)

21. bis 25. Oktober 2019 -> Herbstferien -> Einrichtung ist geschlossen

01. November 2019 -> Allerheiligen -> Einrichtung ist geschlossen

15. Dezember 2019 -> Buschdorfer Advent

23. Dezember 2019 bis 6. Januar 2020 -> Weihnachtsferien -> Einrichtung ist geschlossen

31. Januar 2020 -> Ende 1. Schulhalbjahr

 

Zum Download: Übersicht über Ferienregelung 2019/2020 bei den Buschpänz.

Download

So, dies waren sie nun – die ersten wichtigen Informationen zum Schuljahrs-Start. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen und uns ein ereignisreiches Schuljahr.

Herzlichst Ihr Buschpänz Team.

Buschdorf, den 02. September 2019

Vorheriger