Pädagogische Schwerpunkte an der KGS Buschdorf

Anfangsunterricht:

  • 20 – 22 Wochenstunden, Beginn 8.15 Uhr und max. bis 12.45 Uhr
  • kurze Unterrichtseinheiten, handelndes Lernen, viele Unterbrechungen durch Spiele Lieder, zusätzliche kleine (Hof-)Pausen
  • Förderung des sozialen Miteinanders Erlernen von Regeln und Ritualen
  • Individuelles Arbeitstempo: Projektorientiertes Arbeiten, Stationenlernen  Wochenplanarbeit, Partner- und Gruppenarbeit, Lernzeit

Lesen und Schreiben an der KGS Buschdorf:

  • FRESCH – Methode, Anlauttabelle , Freies Schreiben von Anfang an
  • Schülerbibliothek, „Antolin“, „Alfons“, Ganzschriften, Vorlesen, Lesewoche, Autorenlesung

 

Vielfältige Förder- und Forderangebote

  • Lernzeit: intensives Arbeiten an den individuellen Stärken und Schwächen der Kinder
  • Sportkooperation mit dem Tannenbuschgymnasium (TaBu)
  • Förderstunden innerhalb der Stundentafel (Deutsch oder Mathematik)
  • Förderstunden durch das Projekt „GROß & KLEIN“
  • DaZ Deutsch als Zweitsprache
  • ab dem 3. Schuljahr Donnerstag-AG und Schwimmunterricht
  • ab dem 4. Schuljahr zusätzlich Computer-AG
  • Schulwettbewerbe: Känguru, Heureka, Sport (Fußball, Floorball, Basketball…)
  • Kooperationen mit Musikschulen
  • Schülerbeteiligung à Klassensprecher, Schülerparlament
  • Streitschlichterprogramm, Schulpaten

 

Religionsunterricht

Ökumenische Gottesdienste finden ungefähr einmal im Monat statt. Ab dem Schuljahr 2021/22 können wir lediglich für die 4. Klassen neben dem katholischen Religionsunterricht zusätzlich noch evangelischen und islamischen Religionsunterricht anbieten. Für die ersten, zweiten und dritten Klassen können wir ab dann ausschließlich verpflichtenden katholischen Religionsunterricht anbieten.

Wichtiges:

  • Geänderte Öffnungszeiten:

    Frau Ulfig (Sekretariat) wird ab jetzt immer dienstags und donnerstags zu den gewohnten Uhrzeiten (8.00 bis 12.30 Uhr) für Sie da sein.

    Kontakt